Ausbildungsfahrzeuge für Klasse D/ DE (Bus/ mit Anhänger)

Wichtig ist in unseren Augen die richtige Atmosphäre um eine möglichst effektive Ausbildung zu gewährleisten, dazu gehört natürlich auch hier ein Vertrauensverhältnis zwischen Lernenden und Fahrlehrer. 
Um Ihnen auch hier im Omnibus- Bereich eine modernen Fuhrpark bieten zu können, arbeiten wir mit zuverlässigen Partnern zusammen. So kann das Ausbildungsfahrzeug beispielsweise durch ein Reiseunternehmen gestellt werden.

Für alle die als Kraftfahrer im Öffentlichen Personen Nahverkehr (ÖPNV) oder Reiseverkehr tätig werden wollen.


Klasse D (Bus)

Führerscheinklasse D berechtigt zum Fahren von:

  • mehrspurigen Kraftfahrzeugen mit mehr als 8 Fahrgastplätzen
  • Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse

Vorbesitz

  • B oder D1

Mindestalter 

  • 18, 20, 21, 24 Jahre - abhängig von der Tätigkeit und der Qualifikation 

Ausbildung

  • Theorieausbildung 
  • praktische Ausbildung (Grundausbildung (Stadtverkehr und Grundfahrelemente) und Sonderfahrten (Überland, Autobahn, Beleuchtung))
  • theoretische und praktische Prüfung

Einschluss 

  • D1

Klasse DE

Führerscheinklasse DE berechtigt zum Fahren von:

  • mehrspurigen Kraftfahrzeugen mit mehr als 8 Fahrgastplätzen und Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse

Vorbesitz

  • D

Mindestalter 

  • 18, 20, 21, 24 Jahre - abhängig von der Tätigkeit und der Qualifikation 

Ausbildung:

  • Theorieausbildung 
  • praktische Ausbildung (Grundausbildung (Stadtverkehr und Grundfahrelemente) und Sonderfahrten (Überland, Autobahn, Beleuchtung)
  • praktische Prüfung

Einschluss

  • BE, D1E sowie C1E bei Vorbesitz C1 

Klasse D1

Führerscheinklasse D1 berechtigt zum Fahren von:

  • mehrspurigen Kraftfahrzeugen mit mehr als 8 Fahrgastplätzen bis max. 16 Fahrgastplätzen
  • Länge max. 8m
  • Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse

Vorbesitz

  • B

Mindestalter

  • 18 Jahre beim Erwerb der Grundqualifikation oder bei Ausbildung nach BBiG zum Berufskraftfahrer
  • 21 Jahre

Ausbildung:

  • Theorieausbildung
  • praktische Ausbildung (Grundausbildung (Stadtverkehr und Grundfahrelemente) und Sonderfahrten (Überland, Autobahn, Beleuchtung))
  • theoretische und praktische Prüfung

Klasse D1E

Führerscheinklasse D1E berechtigt zum Fahren von:

  • mehrspurigen Kraftfahrzeugen der Klasse D1 mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse

Vorbesitz

  • D1

Mindestalter 

  • 18, 20, 21, 24 Jahre - abhängig von der Tätigkeit und der Qualifikation 

Ausbildung:

  • Theorieausbildung 
  • praktische Ausbildung (Grundausbildung (Stadtverkehr und Grundfahrelemente) und Sonderfahrten (Überland, Autobahn, Beleuchtung))
  • theoretische und praktische Prüfung

Einschluss

  • BE sowie C1E bei Vorbesitz der Klasse C1